In fünf Schritten zum Ziel

  1. Zielfindung
    Welche Veränderungen im Denken und Handeln der Teilnehmer sollen erreicht werden?
  2. Evaluation
    Anhand welcher Kriterien lässt sich feststellen, ob die vereinbarten Ziele erreicht sind?
  3. Grobkonzept / Feinkonzept
    In enger Abstimmung mit dem Auftraggeber.
  4. Durchführung
    Methodisch-didaktisch auf dem vereinbarten Konzept aufgebaute Trainingsmaßnahmen, bei Bedarf auch als aufeinander abgestimmte Module.
  5. Transfersicherung
    Zur nachhaltigen Umsetzung der Lernerfolge empfehlen wir Folgemaßnahmen in eher kürzerem zeitlichen Abstand. Je nach konkreter Aufgabenstellung kommen hier unter anderem in Frage:
    • Transferworkshops
    • training-on-the-job am Arbeitsplatz
    • Einzelcoachingmaßnahmen
    • Lernpatenschaften
            
Diese Schritte können im Rahmen einer Gesamtkonzeption auch schon zu Beginn der Zusammenarbeit geplant und vereinbart werden.

nach oben